Der Flugplatz

Das Gelände des Flugplatzes erstreckt sich am Östlichen Ortstand von Metzingen. Mit einer engen Bindung zum Ort und den Einwohnern, kann auf dem Segelfluggelände Berliner Heide aktiv der Luftsport ausgeübt werden. In den 70er Jahren wurde das Gelände von Luftsport-Interessierten aus der Umgebung und aus dem Großraum Berlin errichtet. Durch diese Beziehung nach Berlin, und der ehemals aktiven drei Vereinen aus Berlin, verdankt unser Flugplatz auch noch heute seinen Namen. Im Laufe der Zeit haben sich Vereine, Menschen und auch Genehmigungen geändert.

Quelle: Kartenausschnitt ICAO Hannover stammt von DFS Online Service

Allgemeine Informationen

Koordinaten: 52° 40′ 16,1“ Nord, 10° 22′ 16,44“ Ost

Ausrichtung: 030 / 210 Start- & Landerichtung, 69m über NN.

Rufnummer: +49 160 9323 9610 E-Mailadresse: info@ftv-metzingen.de

Frequenz: 132.810 MHz, Rufzeichen: Berliner Heide Segelflug

Genehmigungen

Die folgenden Genehmigungen gelten für den Segelflugplatz Berliner Heide und seine Mitglieder und Gäste, die eine Erlaubnis erhalten haben. Es dürfen die folgenden Luftsportarten ausgeübt werden:

Für die genannten Arten die bei uns zugelassen sind gelten die Startarten:

Unser Flugplatz befindet sich am Südrand der Lüneburger Heide und ist aus allen Teilen Niedersachsens gut zu erreichen. Mit einer Länge von 1100m und einer Breite von 125m, bietet der Segelflugplatz Berliner Heide ausreichend Platz für Startende und landende Gleitschirme, Segelflugzeuge, Motorsegler und Ultraleicht-Flugzeugen.