Mit der neuen DG505
in die Saison gestartet

Seit wenigen Tagen ist die Flugsaison 2019 auch in Metzingen eröffnet. Nachdem die üblichen Tätigkeiten zum Jahresbeginn absolviert wurden, konnten wir dann bei bestem Wetter wieder in die Luft. Unser Technischer Leiter, Lars Freiberg, hatte das vergnügen unser neues Vereinsflugzeug „einzufliegen“ – Nach diesem Jungfernflug in Metzingen steht das Flugzeug jedem Vereinsmitglied zur Verfügung und kann ausgiebig geflogen werden.

Die DG505 im Endanflug, Piste 03

Durch eine Veränderung im Flugzeugpark im vergangenen Jahr, steht anstelle unserer IS28B2 und der Lak 17a ein neuer Kunststoffdoppelsitzer am Platz. Die DG505 vereint Eigenschaften der Vorgänger-Flugzeuge und soll die Wünsche der Piloten in Metzingen erfüllen.

Technischer Leiter, Lars Freiberg, nach dem Jungfernflug mit der D-3904

Könnten wir dein Interesse am Fliegen wecken? Dann schau gerne bei uns vorbei und schnuppern einmal selber Höhenluft. Weitere Details gibt es hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.