Generationswechsel im Vorstand

Am Samstag den 03.02.2018 sind unsere Mitglieder des FTV-Metzingen zur jährlichen Mitgliederhauptversammlung in das Dorfgemeinschaftshaus Metzingen gekommen. Neben den wiederkehrenden Tagesordnungspunkten sollte jedoch auch ein neuer Vorstand gewählt werden. Hierzu hatten die Mitglieder lediglich die Informationen im Vorfeld erhalten, dass der bisherige Vorstand zur Wiederwahl nicht zur Verfügung steht. Das Vorstandsteam, bestehend aus Hans-Heinrich Severloh (68) und Steffen Merz (29), möchte in Zukunft andere Schwerpunkte im Verein und im privaten Umfeld wahrnehmen.

Wir Danken Hans-Heinrich und Steffen sehr für die geleistete Arbeit! Vielen Dank.

Von der Einladung und der Ankündigung, dass der bestehende Vorstand nicht erneut kandidieren möchte, haben sich einige Mitglieder mit dem Gedanken beschäftigt. Für die Funktion des 1. Vorsitzenden wurde David Priestley (26) vorgeschlagen. Stefan Nitt, der als Fluglehrer aktiv ist, begründete den Vorschlag mit seinem starken Engagement der letzten Jahre, den ausgeprägten Fähigkeiten im Bereich Organisation, welches er auch im Jahr 2015 als Ausrichter des niedersächsischen Jugendvergleichsfliegens in Metzingen unter Beweis gestellt hat. Nachdem David Priestley die Wahl angenommen hat wurde dieser von den Mitgliedern zum neuen Vorsitzenden des FTV-Metzingen gewählt. Für die Funktion des 2. Vorsitzenden wurde Andree Talkenberger (29) vorgeschlagen. Mit seiner Nähe zum Verein und dem Dorf, den Blick für das Wesentliche wird er das Amt des 2. Vorsitzenden ausfüllen, nachdem auch er der Wahl zugestimmt hat, wurde er von den Mitglieder gewählt wurde. Der Geschäftsführer, Karsten Severloh (28), und der technische Leiter, Lars Freiberg (22), wurden in der Versammlung in Ihrer Funktion bestätigt und machen das Vorstandsteam des Vereins komplett. Darüberhinaus wurde Nils Meinecke als neuer Jugendleiter benannt.
Nachdem die Wahlen abgeschlossen waren, wurden Hans-Heinrich und Steffen von Klaus Merz, Mitbegründer des Vereins, mit einem selbstgebauten Flugzeugmodel überrascht. Als Danke für die hervorragenden Arbeit im Vorstand in den letzten Jahren. Er beglückwünschte ebenfalls das neue Vorstandsteam und wünschte Ihnen viel Erfolg für die neuen Aufgaben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.