Der Schnupperkurs

Einmal die Welt aus einer ganz ungewohnten Perspektive sehen? Wenn die traditionellen Hobbies zu langweilig werden wieso dann nicht einfach mal in die Luft gehen? Neben der Segelflug AG, die wir jährlich an der Oberschule Lachendorf anbieten, verschaffen wir jetzt Jung und Alt ebenfalls die Möglichkeit in den Segelflugsport zu schnuppern.

Einfach mal ausprobieren!

Im Zeitraum April bis Oktober kann nach Absprache ein Wochenende auf dem Flugplatz verbracht werden. Durch unseren Schnupperkurs können Sie in unserem Verein mit mehreren Segelflugstarts ausprobieren, ob dieses Hobby für Sie das Richtige ist. Mit einem Fluglehrer auf dem Rücksitz erfahren Sie die ersten Schritte der Ausbildung zum Segelflieger. Auch ohne ein fliegerärztliches Tauglichkeitszeugnis dürfen Sie an einem Wochenende diese Sportart ausprobieren.

Die Teilnehmer unseres Angebotes gewinnen in dieser Zeit einen Einblick in die Welt des Segelfliegens. Angefangen bei der täglichen Überprüfung der Technik, das Verhalten auf dem Flugplatz und in der Luft, bis hin zur grenzenlosen Freiheit unter den Wolken. Im Anschluss an einen Schnupperkurs kann nahtlos mit der regulären Ausbildung fortgefahren werden.

Rahmenbedingungen

Die Anmeldung zum Schnupperkurs erfolgt Kontaktformular und muss mindestens zwei Wochen im Voraus eingehen. Ihr erhaltet dann eine Bestätigung von uns und alle weiteren Informationen. Die Teilnahmegebühr für unsere Schnupperkurse beträgt regulär 75€ (inkl. Starts und Versicherung). Das Gesundheitszeugnis (Medical) wird erst als Vollmitglied fällig. So kann es gleich nach der Anmeldung losgehen, ohne tausende von Formalien erledigt haben zu müssen.

Bei schlechten Wetterverhältnissen kann es sein, dass ein Schupperkurs um ein Wochenende verschoben wird, oder nicht beide Tage geflogen werden kann. Wir bitten daher um Verständnis.

Kontaktformular